Reisetipps für Barcelona



Barcelona die "zweite Hauptstadt" von Spanien ist eine der schönsten Städte in Europa. Durch die tolle Lage direkt am Meer hat die Stadt einen ganz besonderen Charme. Zwischen Sightseeing und Shoppen einen Cocktail am Strand schlürfen, das macht das Flair von Barcelona aus.
Letztes Jahr war ich bereits zum zweiten mal in Barcelona und ich denke es wird nicht meine letzte Reise gewesen sein. ☺


Sehenswürdigkeiten
Was ich empfehlen kann und von was ich eher abraten würde:


La Rambla
Die Promenade im Stadtzentrum verbindet den Hafen und den Plaça de Catalunya. Zwischen den Ständen schlendern ist wirklich toll. Aber Vorsicht! Hier muss man ganz besonders gut auf seine Sachen achten. Diebstahl steht hier an der Tagesordnung.
Essen würde ich hier eher nicht gehen, wenn dann in eine der zahlreichen Seitenstraßen, die Preise variieren hier sehr stark.




Sagrada Familia
Die wunderschöne, leider noch immer nicht fertig gestellte, Kirche ist das absolute Highlight der Stadt. Alleine schon die Details an der Fassade und die vielen Farben der Fenster, die bei schönen Wetter in die Kirche scheinen, sind es Wert die Kirche zu besuchen. Tipp: Unbedingt ein Ticket vorab im Internet kaufen, der Ansturm ist groß! Beim Ticketkauf muss eine Zeit angegeben werden, diese Zeit ist fix, somit nicht zu früh und nicht zu spät dort sein.






Park Güell
Auch hier ist es ratsam vorab ein Ticken im Internet zu kaufen. Von Außen sieht der Park wirklich toll aus, allerdings gibt es im Park selbst nicht mehr wirklich viel zu sehen, das Meiste sieht man von außen, daher lohnt es sich meiner Meinung nach nicht den Park zu besuchen. 








Museu Nacional d’Art de Catalunya und Montjuïc
Das Kunstmuseum haben wir nicht Besucht aber das Gebäude selbst und die Anlage davor sind wirklich toll. Von hier aus kann man gemütlich zur Seilbahn des Montjuïc spazieren. Bereits aus der Seilbahn hat man eine schöne Aussicht, ganz oben angekommen liegt einem die Stadt zu Füßen.
Der Montjuïc ist der sogenannte Hausberg von Barcelona.








Der Strand
Zum Cocktail genießen oder Abendessen in einer der stylischen Bars ist der Strand wirklich toll aber zum sonnen und baden kann ich den Strand nicht empfehlen. Er ist sehr verdreckt!



Meine Hotelempfehlung:

Auto Hogar Hotel ***
Avenida Paral.lel. 64, 08001, Barcelona

TOP Lage!! Metro Station direkt gegenüber, 10 Gehminuten von der La Rambla entfernt. Montjuïc ist in nur 15 Minuten zu Fuß erreichbar.
Sauber, Funktional ausgestattet.
Wir haben das Hotel über Booking.com gebucht.

Preis für zwei Nächte im DZ im September 2015 war EUR 150,-

Leider hatte ich damals noch keine gute Kamera, die Fotos wurden mit meinem alten Handy gemacht und sind dementsprechend nicht sehr schön geworden.

Ein paar Eindrücke unserer Reise noch zum Abschluss:


















Kommentare

  1. Barcelona ist mir auch extrem gut im Gedächtnis geblieben, eine wirklich tolle Stadt mit dem Meer, der Sagrada Familia, dem Nachtleben, den Parks und diesem Fußballverein ;) Dort kann mans schon ein Zeiterl aushalten :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jürgen! Das finde ich auch! =) Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen